Jetzt ist bereits das 6. Hörspiele, welche die Erlebnisse von Thurbi, dem Maskottchen der Thurbo-Bahn, erzählen, erschienen. Diesesmal fährt Thurbi mit dem Gleismüsli zum Rheinfall und ins Smilestones… Hier ist die neue, sechste Folge (und auch Folgen 1-5) zu hören.

Für 2022 sind noch zwei weitere Hörspielfolgen geplant – die nächste wird anfangs September 2022 online sein und führt Thurbi auf den Baumwipfelpfad im Toggenburg.

Erfahre mehr

Die Jubiläumstour «Ghackets mit Wörtli» startete im letzten Jahr – auch 2022 sind einige Auftritte geplant – Die aktuellen Daten sind in der Agenda dieser HP zu finden.

 

 

Erfahre mehr

Anlässlich der Moderation eines Musikabends liest Christoph Sutter seinen Vers USA 2018

Erfahre mehr

Christoph Sutter mit dem kurzen Vers anlässlich eines Leseabends in Romanshorn

Erfahre mehr

Dä Leu isch los – ein Jodellied der Jodelspatzen für den OLMA-Auftritt des Kt. TG

Text: Christoph Sutter, Komposition: Carina Felix

 

Erfahre mehr

Im Verlag Bodan Kreuzlingen erschienen:  ein Werk von drei Thurgauern Künstlern rund um das Thema Geld und deren Institute.

Das Buch ist eine Sammlung vergnüglich-kritischer Geschichten von alt Staatsschreiber Charles Maurer über die Nährböden unserer Banken, den Duft der Moneten und das elende Gefühl von Kleinsparern als lästige „Retailkunden“ vor Schaltern unserer Tempel des Mammons. Eingewoben sind einige der kultigen, sprach-verspielten Verse von Christoph Sutter über Geld, Reichtum und andere pekuniäre Lebenslagen. Für die Illustrationszeichnungen hat Vreni Kauth aus Frauenfeld, den Stift gelenkt.

Erfahre mehr

Wo Christoph Sutters Verse erschienen

Sutters Verse erscheinen nicht nur in Büchern, sondern

auch im Internet, als Abos oder in Zeitungen/Zeitschriften. Hier einige

seiner Kolumnen:

Erfahre mehr

mit dem Hackbrettmusiker Nicolas Senn, welche ursprünglich im November 2020 angesetzt war, wird 2022 nach Möglichkeit nachgeholt. Erste Termine wurden festgelegt – siehe unten in der Zeitschiene.

Erfahre mehr

Das Musical wurde in Wil 1996 in einer Fabrikhalle uraufgeführt und feierte in mehreren Vorstellungen grosse Erfolge. Zwei Jahre später brachte der Musicalverein das Stück in einer erweiterten Fassung auf dem Mutschellen in einem Zirkuszelt auf die Bühne, wo es ebenfalls zum durchschlagenden Erfolg wurde.

Kurzer Einblick in das Musical «Bärenstark», welches Christoph Sutter geschrieben hat. Die wunderbare Musik wurde von Margareth Schicker-Looser und Dölf Looser geschrieben. Die Aufnahmen entstanden 1996 in Wil, SG, Schweiz.

Im YouTube-Kanal «Musical Bärenstark» werden alle Videos rund um das Musical angeboten.

 

Wiler Aufführung mit Kommentar:  Zum 25-Jahr-Jubiläum hat Walter Bachmann 2021 eine kommentierte Fassung hergestellt. 11 Beteiligte schauen zurück…

Hier das Making of (2021) dazu

Tele Wil TV-Beiträge (1995/1996): 

un-kommentierte Wiler Aufführung (1996)

Fotogalerie der Wiler Aufführung (1996) 

Premièren-Vers von Christoph Sutter

Aufführung in Mutschellen (1998)

Erfahre mehr

News

Sutter erhält Kulturpreis

27. September 2021

Der Rotary Club Oberthurgau verlieh Christoph Sutter am 24. Sept. 2021 einen Kulturpreis. Kurzer Einblick in die Feier in der Kirche Sommeri, zusammengestellt von Karl Svec.

Neben Sutter durften der Kulturverein Löwenarena und die Musikband “Funkesprung” einen solchen Anerkennungspreis entgegen nehmen.

Hier werden die Geehrten in einem kurzen Video vorgestellt.